Kim und Chris, das sind zwei absolute Halloweenfans. Zwei liebenswerte, völlig wunderbare Menschen, bei denen ich direkt bei der ersten Begegnung das Gefühl hatte, sie schon ewig zu kennen. Als sie mir sagten, dass ich ihre Hochzeit fotografieren darf, war ich so glücklich. Der Tag war einer der heißesten des Jahres. Schon am Morgen auf dem Weg zum Friseur schmolz man dahin.

Aber das tat dem ganzen Tag keinen Abbruch. Die Stimmung in der Kirche war emotional, Liebe lag in der Luft und die ganze Festgemeinde ließ sich davon anstecken. Es gab nicht genug Taschentücher, als Chris und Kim sich zum ersten Mal in ihrem Hochzeitsoutfit sahen. Die „Best Man“ und „Bride Maids“ sahen mit passenden Krawatten und Kleidern in Orange festlich und farbenfroh aus.

An der Location kam direkt Urlaubsstimmung auf. Der Beach Club Chamäleon Beach in Flörsheim am Main mit seinen Beachvolleyball-Feldern, der Shisha-Lounge und dem großzügigen Festsaal, ließ einen denken, man sei in einem Ferienparadies auf den Kanaren.

Leider war es so heiß an diesem Tag, dass wir kein richtiges Shooting machen konnten. Und wie in diesem Fall üblich, kam die „Schönwetter-Garantie“ von mir zum greifen und wir machten ein Afterwedding Shooting im Herbst. Hierbei kam mein Mann als Zombie zum Einsatz 🙂 Aber seht selbst.

82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 40 39 38 37 35 34 33 32 31 30 29 28 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 4 3 1